„Perspektiven einer Hypnosetherapie“

Ansätze der modernen Psychotherapie mit Hypnose

Die Hypnosetherapie zählt zu einer der ältesten Formen der Psychotherapie und ist auch noch heute durch ihre stetige Weiterentwicklung und ihre neuen, modernen Ansätzen aktuell. Bei meiner modern ausgerichteten Methode der Hypnosetherapie führe ich Sie in eine leichte Trance hinein, und leite Sie an, den ursprünglichen Kern Ihres Anliegens zu zu entdecken, um dann mit diesem Kern weiter arbeiten zu können. Meine Hypnosetherapie biete ich auch als Kurzzeit- Therapie an. Grundlage meiner Hypnosetherapie ist, dass viele (psychische) Probleme oder Konflikte im Leben aus emotionalen Verletzungen in der Kindheit oder sogar davor entstanden sind. Hierbei geht man davon aus, dass sich zu diesem Zeitpunkt die ersten und stabilen Verhaltensmuster herausbilden, die auch noch im Erwachsenen-Dasein wirken können. Diese Verhaltensmuster können je nach Prägung stärkend oder auch belastend sein. Doch auch schwierige Lebenssituationen im Jugend- oder Erwachsenenalter führen manchmal dazu, dass das innere, sowie das äußere Leben aus dem Gleichgewicht geraten kann. Während meiner Methode der Hypnosetherapie beabsichtige ich, relevante Entstehungsmomente zeitunabhängig anzusteuern und mit diesen zu arbeiten. Ebenso ist es für mich ein wichtiger Bestandteil der Hypnosetherapie, Sie dabei zu unterstützen motivierende Zukunftsvisionen zu entwickeln.
Geschäftszeiten Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr
Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über die Methode einer Kurzzeittherapie mit Hypnose. Einen Termin für eine persönliche Hypnosetherapie-Sitzung können Sie unten auf der Seite einfach online buchen.
Was man sich im Inneren bewusst gemacht hat, muss nicht mehr als Schicksal im Außen auftreten. -C.G.Jung

Ursachenbezogene, analytische Hypnosetherapie

In meiner Hypnosetherapie beabsichtige ich stets einen Zugang zum Unterbewusstsein finden. Das ist für meine Therapiemethode deshalb so wichtig, weil ich das Unterbewusstsein als den Ort aller gespeicherten Gefühle, Emotionen, Ursachen, Lösungsansätze und des Potenzials betrachte. Während der Hypnosetherapie setze ich Techniken ein, die nicht nur auf der Verstandesebene arbeiten, sondern auch tiefer in die Gefühlswelt hinein reichen sollen. Mein Ziel dabei ist, mit beiden dieser Ebenen zu arbeiten sodass Sie eine verbindende Brücke zwischen Verstand und Gefühlswelt schaffen können. Auf diese Weise wird ein Lern- und Entwicklungsprozess angestrebt.
Erschöpfungszustände oder Burnout Essstörungen (insbesondere Binge Eating und Bulimie) Starke Selbstwert-Probleme Anpassungsstörungen abnorme Trauerreaktionen belastende oder traumatische Erlebnisse

Wie lange dauert eine Hypnosetherapie?

Wie viele Therapiesitzungen Sie benötigen werden, ist sehr individuell. Eine genaue Prognose abzugeben wäre, ohne Sie zu kennen, ziemlich unseriös. Jeder Mensch ist so verschieden wie sein Lebensweg. Auch der Weg der persönlichen Entwicklung und Entfaltung ist nach oben hin offen. Auf diesem Weg wird von manchen Klienten mal mehr und mal weniger Begleitung benötigt. In jedem Fall hängt die Dauer einer Therapie nicht nur von mir, sondern unter anderem auch von Ihrer Ausgangslage, Ihrem Themenbereich und auch Ihrer der eigenen Mitarbeit und Motivation ab. Die Hypnosetherapie bietet sich auch als Kurzzeittherapie an.

Was kostet eine Hypnosetherapie?

Für den ersten Termin Ihrer Hypnosetherapie investieren Sie 200€, für jeden weiteren Termin 150€.

Terminvereinbarung für eine Hypnosetherapie

Nutzen Sie gerne die Online-Buchung, um einen Termin für Ihre individuelle Hypnosetherapie zu vereinbaren.
Meine Philosophie: Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und lasse Sie auch nach unserem Termin nicht alleine. Es ist mir ein großes Anliegen, dass Sie Ihren Zielen näher kommen und hierfür einen Ansprechpartner haben.
Ersttermin: 200 € Dauer: ca. 2 Stunden + Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge Folgetermin: 150 € Dauer: ca. 1,5 Stunden + Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge
Kostenlose Beratung bei Fragen vor Ihrem Termin Per E-Mail oder telefonisch IHR HYPNOSE-TERMIN - inklusive Vor- und Nachgespräch - Vor Ort in der Praxis Nach Abschluss jeder Hypnosetherapie-Sitzung Für Fragen, zur Nachsorge und ggf. zur Festigung ca. 1- 2 Wochen nach Ihrem Termin

Unterschied Hypnosetherapie und Hypnose-Coaching

Eine therapeutische Hypnose, bzw. eine Hypnosetherapie unterscheidet sich von einem Hypnose-Coaching darin, dass bei einer Hypnosetherapie primär auch nach tiefer liegenden Ursachen geforscht wird und ebenso auch bestimmte psychische Erkrankungen, wie z.B. Angststörungen, mit eingeschlossen werden. In meiner analytischen Hypnosetherapie arbeiten wir primär an den ursächlichen zurückliegenden Ereignissen. Bei einem Hypnose-Coaching konzentrieren wir uns primär vor allem auf Techniken, die Ihre Stärken, Ressourcen und positiven Zukunftsvisionen hervorbringen sollen. Das Hypnose- Coaching ist keine Therapie und kann nur eingesetzt werden, wenn keine psychische Erkrankung/Störung vorliegt. Eine Hypnosetherapie erfolgt in der Regel vor Ort in der Praxis.
Dauer
individuell Ersttermin: ca. 2 Stunden Folgetermin: ca. 1,5 Stunden Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge
Im Honorar sind enthalten:
Die wertvollste Investition im Leben ist die in sich selbst.
für die Seele

Hypnosetherapie | Psychotherapie in Dingolfing / bei Landshut

Störende / destruktive Verhaltensmuster leichte bis mittlere Depression verschiedene Ängste, Phobien Zwangsstörungen Psychosomatische Erkrankungen Dissoziative Störungen starke emotionale Abhängigkeiten
Umgang mit körperlichen Erkrankungen (z.B. Erkennen & Linderung der psychischen Komponente einer Erkrankung) bei Allergien Umgang mit Schmerzen / Schmerzreduktion lernen Selbstheilungskräfte unterstützen, Immunsystem stärken

Psychische Störungsbilder

Durch die Heilerlaubnis auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz habe ich die Möglichkeit, mit der Hypnose bei bestimmten psychischen Störungsbildern therapeutisch tätig zu sein. Ich bin speziell im Bereich Hypnosetherapie, ausgebildet und kenne mich mit den entsprechenden psychischen Störungsbildern und ihrer Besonderheit in einer Hypnosetherapie aus. Sollten Sie Fragen hierzu, kontaktieren Sie mich. Ich berate Sie gerne zu Ihrem Thema.
Meine Hypnosetherapie verfolgt meist einen ursachenbezogen, analytischen und erkenntnisorientierten Ansatz. Es wird auch die Arbeit an Verhaltensmustern oder an Zukunftsperspektiven mit eingebracht. Jede Hypnosetherapie wird stets individuell auf Sie abgestimmt und durchgeführt.
Ursachen
Verhaltensmuster
Hypnose- therapie
Zukunfts- perspektiven
© Hypnosepraxis für die Seele
Überzeugungen
Hypnose(therapie) versteht sich als eine Unterstützung für die psychische Komponente bei körperlichen Beschwerden: Eine medizinisch-körperliche Abklärung beim Facharzt, ist in jedem Fall notwendig.

Bestimmte Störungsbilder sind nicht für eine Hypnosetherapie geeignet

Psychische Störungsbilder, wie z.B. Schizophrenie, körperlich bedingte psychische Störungen, Störungen aufgrund von Alkohol- und Drogenkonsum, schwere Depression, stark ausgeprägte Persönlichkeitsstörungen sind nicht für eine Hypnosetherapie geeignet. Nach Absprache mit dem behandelnden (Fach-)Arzt kann jedoch eine rein begleitende Therapie in manchen Fällen möglich sein.

Beispiele für psychische Störungsbilder sind, z.B.:

Unterstützende Hypnosetherapie bei körperlichen Beschwerden

Online Termin-Buchung

Darstellungsprobleme?: hier klicken
Weitere Kontraindikationen: „Für wen ist Hypnose NICHT geeignet?“

Behandlungsansätze der Hypnosetherapie

Heilleistungen sind nach § 4 Nr. 14 S.1 UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Hypnosetherapie | Psychotherapie Dingolfing / Nähe Landshut

Ansätze der modernen

Psychotherapie mit Hypnose

Die Hypnosetherapie zählt zu einer der ältesten Formen der Psychotherapie und ist auch noch heute durch ihre stetige Weiterentwicklung und ihre neuen, modernen Ansätzen aktuell. Bei meiner modern ausgerichteten Methode der Hypnosetherapie führe ich Sie in eine leichte Trance hinein, und leite Sie an, den ursprünglichen Kern Ihres Anliegens zu zu entdecken, um dann mit diesem Kern weiter arbeiten zu können. Meine Hypnosetherapie biete ich auch als Kurzzeit-Therapie an. Grundlage meiner Hypnosetherapie ist, dass viele (psychische) Probleme oder Konflikte im Leben aus emotionalen Verletzungen in der Kindheit oder sogar davor entstanden sind. Hierbei geht man davon aus, dass sich zu diesem Zeitpunkt die ersten und stabilen Verhaltensmuster herausbilden, die auch noch im Erwachsenen-Dasein wirken können. Diese Verhaltensmuster können je nach Prägung stärkend oder auch belastend sein. Doch auch schwierige Lebenssituationen im Jugend- oder Erwachsenenalter führen manchmal dazu, dass das innere, sowie das äußere Leben aus dem Gleichgewicht geraten kann. Während meiner Methode der Hypnosetherapie beabsichtige ich, relevante Entstehungsmomente zeitunabhängig anzusteuern und mit diesen zu arbeiten. Ebenso ist es für mich ein wichtiger Bestandteil der Hypnosetherapie, Sie dabei zu unterstützen motivierende Zukunftsvisionen zu entwickeln.
Perspektiven einer Hypnosetherapie
Was man sich im Inneren bewusst gemacht hat, muss nicht mehr als Schicksal im Außen auftreten. - C.G.Jung

Ursachenbezogene, analytische

Hypnosetherapie

In meiner Hypnosetherapie beabsichtige ich stets einen Zugang zum Unterbewusstsein finden. Das ist für meine Therapiemethode deshalb so wichtig, weil ich das Unterbewusstsein als den Ort aller gespeicherten Gefühle, Emotionen, Ursachen, Lösungsansätze und des Potenzials betrachte. Während der Hypnosetherapie setze ich Techniken ein, die nicht nur auf der Verstandesebene arbeiten, sondern auch tiefer in die Gefühlswelt hinein reichen sollen. Mein Ziel dabei ist, mit beiden dieser Ebenen zu arbeiten sodass Sie eine verbindende Brücke zwischen Verstand und Gefühlswelt schaffen können. Auf diese Weise wird ein Lern- und Entwicklungsprozess angestrebt.

Wie lange dauert eine

Hypnosetherapie?

Wie viele Therapiesitzungen Sie benötigen werden, ist sehr individuell. Eine genaue Prognose abzugeben wäre, ohne Sie zu kennen, ziemlich unseriös. Jeder Mensch ist so verschieden wie sein Lebensweg. Auch der Weg der persönlichen Entwicklung und Entfaltung ist nach oben hin offen. Auf diesem Weg wird von manchen Klienten mal mehr und mal weniger Begleitung benötigt. In jedem Fall hängt die Dauer einer Therapie nicht nur von mir, sondern unter anderem auch von Ihrer Ausgangslage, Ihrem Themenbereich und auch Ihrer der eigenen Mitarbeit und Motivation ab. Die Hypnosetherapie bietet sich auch als Kurzzeittherapie an.

Was kostet eine

Hypnosetherapie?

Für den ersten Termin Ihrer Hypnosetherapie investieren Sie 200€, für jeden weiteren Termin 150€.
Ersttermin 200 € ca. 2 Stunden + Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge
Folgetermin 150 € ca. 1,5 Stunden + Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge
Im Honorar sind enthalten:
Kostenlose Beratung bei Fragen vor Ihrem Termin Per E-Mail oder telefonisch Dauer: individuell IHR HYPNOSE-TERMIN - inklusive Vor- und Nachgespräch - Vor Ort in der Praxis Ersttermin: ca. 1,5 Stunden Folgetermin: ca. 1 Stunde Nach Abschluss eines Hypnose- Termins Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge, bei Fragen, und ggf. zur Festigung ca. 1- 2 Wochen nach Ihrem Termin
Meine Philosophie: Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und lasse Sie auch nach unserem Termin nicht alleine. Es ist mir ein großes Anliegen, dass Sie Ihren Zielen näher kommen und einen Ansprechpartner hierfür haben.
Die wertvollste Investition im Leben ist die in sich selbst.

Terminvereinbarung für eine

Hypnosetherapie

Nutzen Sie gerne die Online-Buchung, um einen Termin für Ihre individuelle Hypnosetherapie zu vereinbaren.
Meine Hypnosetherapie verfolgt meist einen ursachenbezogen, analytischen und erkenntnisorientierten Ansatz. Es wird auch die Arbeit an Verhaltensmustern oder an Zukunftsperspektiven mit eingebracht. Jede Hypnosetherapie wird stets individuell auf Sie abgestimmt und durchgeführt.
Ursachen
Verhaltensmuster
Hypnose- therapie
Zukunfts- perspektiven
© Hypnosepraxis für die Seele
Überzeugungen

Psychische Störungsbilder

Durch die Heilerlaubnis auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz habe ich die Möglichkeit, mit der Hypnose bei bestimmten psychischen Störungsbildern therapeutisch tätig zu sein. Ich bin speziell im Bereich Hypnosetherapie, ausgebildet und kenne mich mit den entsprechenden psychischen Störungsbildern und ihrer Besonderheit in einer Hypnosetherapie aus. Sollten Sie Fragen hierzu, kontaktieren Sie mich. Ich berate Sie gerne zu Ihrem Thema.
Erschöpfungszustände oder Burnout Essstörungen (insbesondere Binge Eating und Bulimie) Starke Selbstwert-Probleme Anpassungsstörungen abnorme Trauerreaktionen belastende oder traumatische Erlebnisse
Störende / destruktive Verhaltensmuster leichte bis mittlere Depression verschiedene Ängste, Phobien Zwangsstörungen Psychosomatische Erkrankungen Dissoziative Störungen starke emotionale Abhängigkeiten

Beispiele für psychische

Störungsbilder sind, z.B.:

Umgang mit körperlichen Erkrankungen (z.B. Erkennen & Linderung der psychischen Komponente einer Erkrankung) bei Allergien Umgang mit Schmerzen / Schmerzreduktion lernen Selbstheilungskräfte unterstützen, Immunsystem stärken

Unterstützende Hypnosetherapie bei

körperlichen Beschwerden

Hypnose(therapie) versteht sich als eine Unterstützung für die psychische Komponente bei körperlichen Beschwerden: Eine medizinisch-körperliche Abklärung beim Facharzt, ist in jedem Fall notwendig.

Bestimmte Störungsbilder sind nicht

für eine Hypnosetherapie geeignet

Psychische Störungsbilder, wie z.B. Schizophrenie, körperlich bedingte psychische Störungen, Störungen aufgrund von Alkohol- und Drogenkonsum, schwere Depression, stark ausgeprägte Persönlichkeitsstörungen sind nicht für eine Hypnosetherapie geeignet. Nach Absprache mit dem behandelnden (Fach-)Arzt kann jedoch eine rein begleitende Therapie in manchen Fällen möglich sein.

Unterschied Hypnosetherapie

und Hypnose-Coaching

Eine therapeutische Hypnose, bzw. eine Hypnosetherapie unterscheidet sich von einem Hypnose-Coaching darin, dass bei einer Hypnosetherapie primär auch nach tiefer liegenden Ursachen geforscht wird und ebenso auch bestimmte psychische Erkrankungen, wie z.B. Angststörungen, mit eingeschlossen werden. In meiner analytischen Hypnosetherapie arbeiten wir primär an den ursächlichen zurückliegenden Ereignissen. Bei einem Hypnose-Coaching konzentrieren wir uns primär vor allem auf Techniken, die Ihre Stärken, Ressourcen und positiven Zukunftsvisionen hervorbringen sollen. Das Hypnose-Coaching ist keine Therapie und kann nur eingesetzt werden, wenn keine psychische Erkrankung/Störung vorliegt. Eine Hypnosetherapie erfolgt in der Regel vor Ort in der Praxis.
für die Seele Hypnosetherapie & Hypnose-Coaching
Ina Dück Heilpraktikerin für Psychotherapie Sperberweg 11 84130 Dingolfing-Höfen | Nähe Landshut Telefon: 08731 - 93 575 97 E-Mail: info@hypnose-dueck.de www.hypnosepraxis-für-die-seele.de
Geschäftszeiten Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr

Online Termin-Buchung

Weitere Kontraindikationen: „Für wen ist Hypnose NICHT geeignet?“

Behandlungsansätze der

Hypnosetherapie

Darstellungsprobleme?: hier klicken
„Perspektiven einer Hypnosetherapie“

Ansätze der modernen Psychotherapie mit Hypnose

Die Hypnosetherapie zählt zu einer der ältesten Formen der Psychotherapie und ist auch noch heute durch ihre stetige Weiterentwicklung und ihre neuen, modernen Ansätzen aktuell. Bei meiner modern ausgerichteten Methode der Hypnosetherapie führe ich Sie in eine leichte Trance hinein, und leite Sie an, den ursprünglichen Kern Ihres Anliegens zu zu entdecken, um dann mit diesem Kern weiter arbeiten zu können. Meine Hypnosetherapie biete ich auch als Kurzzeit- Therapie an. Grundlage meiner Hypnosetherapie ist, dass viele (psychische) Probleme oder Konflikte im Leben aus emotionalen Verletzungen in der Kindheit oder sogar davor entstanden sind. Hierbei geht man davon aus, dass sich zu diesem Zeitpunkt die ersten und stabilen Verhaltensmuster herausbilden, die auch noch im Erwachsenen-Dasein wirken können. Diese Verhaltensmuster können je nach Prägung stärkend oder auch belastend sein. Doch auch schwierige Lebenssituationen im Jugend- oder Erwachsenenalter führen manchmal dazu, dass das innere, sowie das äußere Leben aus dem Gleichgewicht geraten kann. Während meiner Methode der Hypnosetherapie beabsichtige ich, relevante Entstehungsmomente zeitunabhängig anzusteuern und mit diesen zu arbeiten. Ebenso ist es für mich ein wichtiger Bestandteil der Hypnosetherapie, Sie dabei zu unterstützen motivierende Zukunftsvisionen zu entwickeln.
Geschäftszeiten Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr
© 2021 Hypnosepraxis für die Seele
Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über die Methode einer Kurzzeittherapie mit Hypnose. Buchen Sie einen Termin gerne online, unten auf dieser Seite.

Ursachenbezogene, analytische Hypnosetherapie

In meiner Hypnosetherapie beabsichtige ich stets einen Zugang zum Unterbewusstsein finden. Das ist für meine Therapiemethode deshalb so wichtig, weil ich das Unterbewusstsein als den Ort aller gespeicherten Gefühle, Emotionen, Ursachen, Lösungsansätze und des Potenzials betrachte. Während der Hypnosetherapie setze ich Techniken ein, die nicht nur auf der Verstandesebene arbeiten, sondern auch tiefer in die Gefühlswelt hinein reichen sollen. Mein Ziel dabei ist, mit beiden dieser Ebenen zu arbeiten sodass Sie eine verbindende Brücke zwischen Verstand und Gefühlswelt schaffen können. Auf diese Weise wird ein Lern- und Entwicklungsprozess angestrebt.
Erschöpfungszustände oder Burnout Essstörungen (insbesondere Binge Eating und Bulimie) Starke Selbstwert-Probleme Anpassungsstörungen abnorme Trauerreaktionen belastende oder traumatische Erlebnisse

Wie lange dauert eine Hypnosetherapie?

Wie viele Therapiesitzungen Sie benötigen werden, ist sehr individuell. Eine genaue Prognose abzugeben wäre, ohne Sie zu kennen, ziemlich unseriös. Jeder Mensch ist so verschieden wie sein Lebensweg. Auch der Weg der persönlichen Entwicklung und Entfaltung ist nach oben hin offen. Auf diesem Weg wird von manchen Klienten mal mehr und mal weniger Begleitung benötigt. In jedem Fall hängt die Dauer einer Therapie nicht nur von mir, sondern unter anderem auch von Ihrer Ausgangslage, Ihrem Themenbereich und auch Ihrer der eigenen Mitarbeit und Motivation ab. Die Hypnosetherapie bietet sich auch als Kurzzeittherapie an.

Was kostet eine Hypnosetherapie?

Für den ersten Termin Ihrer Hypnosetherapie investieren Sie 200€, für jeden weiteren Termin 150€.

Terminvereinbarung für eine Hypnosetherapie

Nutzen Sie gerne die Online-Buchung, um einen Termin für Ihre individuelle Hypnosetherapie zu vereinbaren.
Meine Philosophie: Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und lasse Sie auch nach unserem Termin nicht alleine. Es ist mir ein großes Anliegen, dass Sie Ihren Zielen näher kommen und einen Ansprechpartner hierfür haben.
Ersttermin: 200 € Dauer: ca. 2 Stunden + Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge Folgetermin: 150 € Dauer: ca. 1,5 Stunden + Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge
Kostenlose Beratung bei Fragen vor Ihrem Termin Per E-Mail oder telefonisch Dauer: individuell IHR HYPNOSE-TERMIN - inklusive Vor- und Nachgespräch - Vor Ort in der Praxis Ersttermin: ca. 2 Stunden Folgetermin: ca. 1,5 Stunden Nach Abschluss jeder Hypnosetherapie-Sitzung Telefonat oder E-Mail zur Nachsorge, bei Fragen und ggf. zur Festigung ca. 1- 2 Wochen nach Ihrem Termin

Unterschied Hypnosetherapie und Hypnose-Coaching

Eine therapeutische Hypnose, bzw. eine Hypnosetherapie unterscheidet sich von einem Hypnose-Coaching darin, dass bei einer Hypnosetherapie primär auch nach tiefer liegenden Ursachen geforscht wird und ebenso auch bestimmte psychische Erkrankungen, wie z.B. Angststörungen, mit eingeschlossen werden. In meiner analytischen Hypnosetherapie arbeiten wir primär an den ursächlichen zurückliegenden Ereignissen. Bei einem Hypnose-Coaching konzentrieren wir uns primär vor allem auf Techniken, die Ihre Stärken, Ressourcen und positiven Zukunftsvisionen hervorbringen sollen. Das Hypnose-Coaching ist keine Therapie und kann nur eingesetzt werden, wenn keine psychische Erkrankung/Störung vorliegt. Eine Hypnosetherapie erfolgt in der Regel vor Ort in der Praxis.
Im Honorar sind enthalten:
für die Seele
Hypnosetherapie | Psychotherapie Dingolfing / Nähe Landshut
Störende / destruktive Verhaltensmuster leichte bis mittlere Depression verschiedene Ängste, Phobien Zwangsstörungen Psychosomatische Erkrankungen Dissoziative Störungen starke emotionale Abhängigkeiten
Umgang mit körperlichen Erkrankungen (z.B. Erkennen & Linderung der psychischen Komponente einer Erkrankung) bei Allergien Umgang mit Schmerzen / Schmerzreduktion lernen Selbstheilungskräfte unterstützen, Immunsystem stärken

Psychische Störungsbilder

Durch die Heilerlaubnis auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz habe ich die Möglichkeit, mit der Hypnose bei bestimmten psychischen Störungsbildern therapeutisch tätig zu sein. Ich bin speziell im Bereich Hypnosetherapie, ausgebildet und kenne mich mit den entsprechenden psychischen Störungsbildern und ihrer Besonderheit in einer Hypnosetherapie aus. Sollten Sie Fragen hierzu, kontaktieren Sie mich. Ich berate Sie gerne zu Ihrem Thema.
Meine Hypnosetherapie verfolgt meist einen ursachenbezogen, analytischen und erkenntnisorientierten Ansatz. Es wird auch die Arbeit an Verhaltensmustern oder an Zukunftsperspektiven mit eingebracht. Jede Hypnosetherapie wird stets individuell auf Sie abgestimmt und durchgeführt.
Ursachen
Verhaltensmuster
Hypnose- therapie
Zukunfts- perspektiven
© Hypnosepraxis für die Seele
Überzeugungen
Hypnose(therapie) versteht sich als eine Unterstützung für die psychische Komponente bei körperlichen Beschwerden: Eine medizinisch-körperliche Abklärung beim Facharzt, ist in jedem Fall notwendig.

Bestimmte Störungsbilder sind nicht für eine Hypnosetherapie

geeignet

Psychische Störungsbilder, wie z.B. Schizophrenie, körperlich bedingte psychische Störungen, Störungen aufgrund von Alkohol- und Drogenkonsum, schwere Depression, stark ausgeprägte Persönlichkeitsstörungen sind nicht für eine Hypnosetherapie geeignet. Nach Absprache mit dem behandelnden (Fach-)Arzt kann jedoch eine rein begleitende Therapie in manchen Fällen möglich sein.

Beispiele für psychische Störungsbilder sind, z.B.:

Unterstützende Hypnosetherapie bei körperlichen

Beschwerden

Online Termin-Buchung

Was man sich im Inneren bewusst gemacht hat, muss nicht mehr als Schicksal im Außen auftreten. -C.G.Jung

Die wertvollste Investition im Leben ist die in sich selbst.
Weitere Kontraindikationen: „Für wen ist Hypnose NICHT geeignet?“

Behandlungsansätze der Hypnosetherapie

Darstellungsprobleme?: hier klicken
Jetzt einen Termin vereinbaren: per Kontaktformular oder direkt zur ONLINE-BUCHUNG
© 2021 Hypnose Praxis für die Seele